DIE WALKÜRE

Siegmund  Christian Franz     Hunding  Hans Georg Moser / Markus Hollup

Wotan  Bodo Brinkmann     Sieglinde  Pirkko Törnqvist  / Jayne Casselman  

Brünnhilde  Susan Owen  

Fricka Wilja  Ernst-Mosuraitis / Marisa Altmann-Althausen

Helmwige Lona-Culmer-Schellbach   Gerhilde Inga Fischer  Ortlinde Petra Schmidt

Waltraute Marisa Altmann-Althausen   Siegrune Nidia Palacios

Roßweiße Jeanette Schäfer   Grimgerde Joke Kramer   Schwertleite Elisabeth Hau

 

 

"Kühlende Labung gab mir der Quell"  Sieglinde (Pirkko Törnquist) und Siegmund

"

"Heilig ist mein Herd; heilig sei dir mein Haus! - Rüst uns Männern das Mahl!" (Markus Hollup)

"Gast, wer du bist, wüßt' ich gern." ( Hunding: Hans Georg Moser)

"Siegmund, den Wälsung siehst du. Weib!  Als Brautgabe  bringt er dies Schwert..."

"Die treue Gattin trogest du stets; wo eine Tiefe, wo eine Höhe, dahin lugte lüstern dein Blick, wie des Wechsels Lust du gewännest, und höhnend kränktest mein Herz." (Fricka: Marisa Altmann-Althausen)

"In eigener Fessel fing ich mich, ich Unfreiester aller!... der Traurigste bin ich von allen!"

"Vater, Vater! Sage, was ist dir? Was erschreckst du mit Sorge dein Kind?"

"Siegmund! Sieh auf mich! Ich bin's, der bald du folgst!"

""Beschlossen ist's; das Schlachtlos wend ich: dir, Siegmund schaff ich Segen und Sieg!"

"O hehrstes Wunder! Herrlichste Maid!....Leb wohl! Dich segnet Sieglindes Weh!" (Jayne Casselman)

"Wunschmaid bist du nicht mehr; Walküre bist du gewesen.... aus meinem Angesicht bist du verbannt!"

"Wohl taugte dir nicht die tör'ge Maid,

die staunend im Rate dich nicht verstand..."

"Erwarte dein Los, wie sich's wirft; nicht kiesen kann ich es dir."

"Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind! Du meines Herzens heiligster Stolz! Leb wohl....!"

"Wer meines Speeres Spitze fürchtet, durchschreite das Feuer nie!"

 

 
 

Das Rheingold      Siegfried       Götterdämmerung

Back to Two Opera Artists