New Results in the Louis Spohr Lieder Research

   Due to the extensive research conducted for the first academic and critical edition of the complete one
  and two-voiced Lieder of Louis Spohr, many factual errors found in previous Spohr research materials
  (which were not recognized until  now) could be corrected.  

  This concerns the history of the works, their dates, and various authors of the Lieder texts. In addition, ten  
  Lieder have been rediscovered, which were previously either never printed or believed to be lost.

  The result is clear. The commendable standard works of Folker Göthel (Thematisch – Bibliographisches Verzeichnis
   der Werke von Louis Spohr, Tutzing 1981)
,
Clive Brown (Louis Spohr: The Complete Lieder Sets, New York / London 1988) and Simon Moser (Das Liedschaffen Louis Spohrs, Kassel 2005) will have to be revised to reflect the results of the thorough research from the editors Prof. Susan Owen-Leinert and Michael Leinert.

 Neue Ergebnisse in der Liedforschung bei Louis Spohr
  Die erste wissenschaftlich - kritische Gesamtausgabe der ein - und zweistimmigen Klavierlieder von Louis Spohr  
  konnte aufgrund ausgiebiger Studien und Recherchen zahlreiche sachliche und inhaltliche Fehler korrigieren,
  die in der Spohr - Liedforschung bisher unbemerkt geblieben waren. Das betrifft vor allem Daten zur Werkgeschichte und einige
  Autoren der Liedtexte, aber auch zehn wiederentdeckte Lieder, die bis heute ungedruckt waren oder als verloren galten.
  Schon jetzt steht fest: die verdienstvollen Standardwerke von Folker Göthel
(Thematisch – Bibliographisches Verzeichnis der Werke von Louis
   Spohr, Tutzing 1981)
, Clive Brown (Louis Spohr: The Complete Lieder Sets, New York / London 1988) und Simon Moser (Das Liedschaffen Louis Spohrs,
   Kassel 2005)
werden die gründlichen Forschungsergebnisse der Herausgeber Prof. Susan Owen – Leinert und Michael Leinert  
  nicht unberücksichtigt lassen können.
   
   
  

   
  Unknown Poet of the Lied "Wach auf !" discovered
   
For over 170 years the Lied op. 103 No. 6 “Wach auf!” by Louis Spohr carried the designation: Poet unknown.
    The editors of the complete Lieder edition currently being published with Verlag Dohr, Susan Owen Leinert and Michael Leinert
    have now  succeeded in properly identifying the author of this song. It is the theologian, politician and poet from Westphalia
   
Rudolph Kulemann (1811-1899).
    The Spohr researchers discovered this in the Princeton University Library in New Jersey, USA. In the periodical "Morgenblatt für
    gebildete Leser
" (translation: Morning leaflet for educated readers) from the year 1837 the poem was found by an author who thus
    far was never named in any publication of the Lieder with clarinet from Louis Spohr. Therefore it is now possible to correct a
    typographical error in the first line of this song, changing the sense of the phrase, which has been seen repeatedly in all editions
    dating back to the first printed Lieder edition of 1838.
    Spohr’s Six German Songs op. 103 for voice, clarinet and piano are the composer’s most performed and best-known group of Lieder.
    With this latest find, the editors from the Spohr Society of the USA, Susan Owen-Leinert and Michael Leinert have identified a total
    of seven authors who previously had to be designated as “poet unknown”.
   
As the 6th of 12 volumes comprising the first complete edition of all one and two-voiced Lieder with piano accompaniment by
    Louis Spohr, published by Verlag Dohr, Cologne, Germany; the critical edition of op. 103 is now available.

    Textdichter des Liedes Wach auf !  ermittelt

   Seit über 170 Jahren hiess es bei dem Lied op.103 Nr. 6 „Wach auf“  von Louis Spohr:

   Dichter unbekannt.

   Den Editoren der Lied-Gesamtausgabe im Verlag Dohr, Susan Owen-Leinert und Michael Leinert, ist es jetzt gelungen, den Autor

   dieses Liedes einwandfrei zu ermitteln. Es handelt sich um den westfälischen Theologen, Politiker und Dichter

   Rudolph Kulemann (1811 – 1899).

   Fündig wurden die Spohr – Forscher in der Library of Princeton University in New Jersey, USA. In der Zeitschrift „Morgenblatt für
   gebildete Leser“ 
aus dem Jahre 1837 wurde das Gedicht  des Autors gefunden, der bisher in keiner Ausgabe der Klarinetten – Lieder
   von Louis Spohr genannt werden konnte. Damit ist es nun auch möglich, einen sinnentstellenden Druckfehler in der ersten Zeile

   dieses Liedes zu korrigieren, der sich seit der Originalausgabe von 1838 in allen Editionen von op. 103 wiedergefunden hat.

   Spohrs  Sechs deutsche Lieder op. 103 für Singstimme, Klarinette und Klavier sind die am meisten aufgeführte und  bekannteste
   Liedgruppe des Komponisten.

   Mit diesem Ergebnis haben die Lied-Herausgeber von der Spohr Society der USA, Susan Owen-Leinert und Michael Leinert bereits
   sieben Autoren entdeckt,   bei denen es bisher heißen musste: Dichter unbekannt.

   Als Vol. 6 der auf 12 Bände angelegten ersten Gesamtausgabe aller ein - und zweistimmigen Klavierlieder von Louis Spohr im Verlag
   Christoph Dohr,  Köln, ist op. 103 nun in wissenschaftlich - kritischer Edition erschienen.

     

       Beii dem unveröffentlichten Lied WoO 139 Jüngst hört’  ich, welch süßen Lohn
handelt es sich eindeutig um eine Fassung des 1825 entstandenen Lieds WoO 92
Was treibt den Waidmann in den Wald
, allerdings mit anderem Text und ohne die
obligate Hornstimme [Siehe auch:
Dr. Martin Wulfhorst "Identifying Five Spohr Items"
Spohr Journal, The Magazin of the Spohr Society of Great Britain XVI Summer 1989 pp.  2 – 6
].
Beide Werke stehen in As-Dur und sind in der Anzahl der
Takte identisch. Da es sich hier zweifellos um eine Komposition von Louis Spohr
handelt, wurde das Lied WoO 139, das auch in einer neuen, französichen
Textfassung (Amour et courage, Worte von Bélanger) bei
S. Richault in Paris (1838 - 41?) erschienen ist, in die
Gesamtausgabe aufgenommen [Vol. 10 Einzellieder I].

The unpublished song WoO 139 Jüngst hörte ich, welch süßen Lohn is definitely
a version of the Lied WoO 92 Was treibt den Waidmann in den Wald (1825),
however with a different text and without the obbligato Horn part
[See also: Dr. Martin Wulfhorst "Identifying Five Spohr Items" Spohr Journal,
The Magazin of the Spohr Society of Great Britain XVI Summer 1989 pp.  2 – 6
].
Both works are in the key of A-flat major and have the exact same number
of measures. Since it is without question a composition from Louis Spohr,
and appears also in a new French version (Amour et courage, words
from Bélanger) published by S. Richault in Paris (1838 - 41?),
the Lied WoO 139 will be presented in this
complete edition [Vol. 10 Einzellieder I ].

______________________________________________________________________________________________________________________

Back to:  The_Spohr_Society_of_the_United_States